Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Produktkatalog

Für reine Dampfbäder (z.B. Gesichtsbäder) Geben Sie einen Teelöffel Sali- nen-Badesalz mit Gebirgs-Lat- schenkiefern-Granulat in einen Topf mit heißem Wasser. Das Salz löst sich langsam auf und ist deshalb ganz besonders er- giebig. Legen Sie ein Tuch über den Kopf und lassen Sie die wohltuenden Dämpfe ca. 10 bis 15 Minuten lang einwirken. Für ein Vollbad Das Salinen-Badesalz mit Ge- birgs-Latschenkiefern-Granulat ist hochkonzentriert. Es genügen ca. 3 Esslöffel für eine normale Badewanne. 20 bis 30 Minuten baden, dananch sollten Sie ca. 30 Minuten ruhen, damit sich die wertvollen Mineralien voll entfalten können. Ein Bad macht noch keine Kur... ... deshalb empfehlen wir Ihnen: 2 bis 3 mal pro Woche ein Salinen- Badesalz-Bad. Durch ein Salinen-Badesalz-Bad wird aus dem einfa- chen Leitungswasser ein echtes, wohltuendes Mineralbad. Salinen-Badesalz mit Gebirgs- Latschenkiefern-Granulat „extra stark“ Natürliche Erholung im eigenen Bad Zum Duschen Stöpseln Sie die Duschwanne zu und lassen Sie möglichst heißes Wasser einlaufen, 1 bis 2 Ess- löffel Salinen-Badesalz mit Ge- birgs-Latschenkiefern-Granulat dazugeben. Sie stehen regel- recht in einer Dampfdusche! 6

Pages