Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

zurück-weiter
Vorige

Eukalyptus Wohlfühlbad -nicht schäumend

Vorige

Gebirgs-Latschenkiefern-Granulat -extra stark-

Ätherisches Öl Zirbenöl (mit Zirbelkiefer)

ab 12,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage

wird zur Stärkung und Aktivierung verwendet
Auswahl zurücksetzen

* Notwendige Felder

ab 12,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Die Zirbelkiefer (Pinus cembra), auch Arbe, Arve, Zirbe oder Zirbel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Ihre Heimat sind hochgelegene Bereiche der Alpen und Karpaten. Das Öl der geschützten Zirbelkiefer wird aus den bei Sturmschäden und der Waldpflege entstandenen Holzabfällen gewonnen.

Ätherische Öle – naturrein von Schneider

Unsere ätherischen Öle sind absolut naturrein und enthalten keine Zusatzstoffe. Sie können sie unter anderem als Duftessenzen für Innenräume, als Zusatz für Massageöle oder zum Inhalieren nutzen. Die Auswahl ist groß und die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Nachfolgend erfahren Sie viel Wissenswertes über ätherische Öle – darunter auch Tipps zum Einsatz und Informationen über die Wirkung.

Was sind ätherische Öle?

Bei ätherischen Ölen handelt es sich um Flüssigkeiten mit Extrakten aus verschiedenen Pflanzen. Ätherische Öle sind in den Blüten, Blättern, Wurzeln, Hölzern, Stängeln und Rinden enthalten. Jedes Öl weist dabei einen ganz spezifischen Geruch auf, der für die Pflanze charakteristisch ist. Je nach Art und Geruch des ätherischen Öls unterscheiden sich auch die Wirkungen.

Wie wirken ätherische Öle?

Düfte und Gerüche beeinflussen unsere Stimmungen auf eine besondere Weise und können sich auf das Wohlbefinden auswirken. Genau dies macht sich die Aromatherapie zunutze. Hierbei werden ätherische Öle eingesetzt, um durch deren Düfte bzw. Aromen bestimmte Wirkungen zu erzielen. Ätherische Öle können den Körper, Geist und die Seele ganzheitlich positiv beeinflussen. Über verschiedene Wege entfalten sie dabei ihre unterschiedlichen Wirkungen:

* Beim Einatmen bzw. Inhalieren gelangen sie über die Schleimhäute und Lunge in den Blutkreislauf und damit auch in die Organe. Ätherische Öle wie Eukalyptus können zum Beispiel in Form von Erkältungsbädern und zum Inhalieren bei Erkältungskrankheiten verschiedene Beschwerden wie Schnupfen oder Husten mit Auswurf lindern. Geben Sie einige Tropfen des ätherischen Öls in kochend heißes Wasser. Der Duft verbindet sich anschließend mit dem Wasserdampf. Sie werden spüren, wie er tief in die Atemwege transportiert wird. 

* Beim Einmassieren gelangen die heilsamen Substanzen nicht nur in das Blut, sondern zusätzlich in das Gewebe, wodurch der gesamte Organismus positiv beeinflusst werden und die wohltuende Wirkung auf ganzheitlicher Ebene erfolgen kann. Rosmarinöl können Sie beispielsweise für ein belebendes Massageöl und Ylang-Ylang-Öl für ein entspannendes Massageöl verwenden.

* Im Badewasser werden ätherische Öle durch die Wärme und gute Durchblutung des Körpers über die Haut schnell aufgenommen. Zudem verdunsten sie und werden gleichzeitig inhaliert.

* Beim Riechen ätherischer Öle, beispielsweise in einer Aromalampe, erhält das Gehirn über die Sinneszellen der Nase bestimmte Duftinformationen. Diese können dazu führen, dass Botenstoffe wie Serotonin und Endorphine freigesetzt werden, was wiederum Emotionen wie Glücksgefühle, Beruhigung oder Euphorie auslösen kann. Mithilfe ätherischer Öle lassen sich so in Räumen je nach Wunsch ganz bestimmte Atmosphären schaffen – von entspannend bis belebend. Die Aromatherapie macht sich diese Wirkung der ätherischen Öle zunutze: zur Steigerung des Wohlbefindens oder zur Linderung verschiedener Erkrankungen. Ätherische Öle können dabei beispielsweise gegen Stress, Nervosität oder unreine Haut eingesetzt werden.

Die Anwendungsgebiete der Öle sind so vielfältig wie ihre Wirkung, die je nach Art unterschiedlich ausfällt. Einige wirken:

- beruhigend und entspannend
- belebend und stimmungsfördernd (gut bei Antriebsschwäche, depressiver Verstimmung und Konzentrationsprobleme
- durchblutungsfördernd (in der Form eines Duftbads)
- entkrampfend und entblähend
- positiv auf die Atmung
- entzündungshemmend
- antibakteriell und antiviral bei Schlafstörungen, Wechseljahresbeschwerden, Hautausschlägen, unreine Haut, Akne und Haarausfall

Zusätzliche Information

Lieferzeit 2-3 Tage