Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Salinen-Badesalze

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Salinen-Badesalze

Badesalze von Schneider – natürliche Erholung beim Baden

Unsere Salinen-Badesalze machen Ihre Badewanne mit natürlichen Substanzen – ganz ohne Chemie und künstliche Aromen – zum Kurzentrum. Durch das warme Wasser im Vollbad öffnen sich Ihre Hautporen und die mineralischen Bestandteile unserer Salinen-Badesalze können gut aufgenommen werden und ihre wohltuende Wirkung entfalten. Probieren Sie es aus!

Natürliche Badesalze mit effektiven Nährstoffen

Wir verwenden für unsere Badezusätze Salinensalze, die wie andere natürliche Salze – zum Beispiel naturreines Thermalsolesalz, Totes-Meer-Salz oder Himalaja-Badesalz – auch therapeutisch eingesetzt werden können. Seit Jahrhunderten schwören die Menschen auf ihre gesundheitsfördernde Wirkung und auch heute werden diese Badesalze bei Hauterkrankungen und anderen Beschwerden eingesetzt. Mit ihren Mineralstoffen versorgen die Badesalze dabei sowohl die Hautoberfläche als auch die unteren Hautschichten mit Feuchtigkeit und fördern ihre Regenerationsfähigkeit. Außerdem weichen die Badesalze rissige und verhornte Hautpartikel auf, wirken gegen Bakterien, lassen Unreinheiten allmählich verschwinden und stoßen alte, abgestorbene Hautpartikel ab. Einige Badesalze werden sogar zur Vorbeugung von Cellulitis verwendet. Neben der intensiven Reinigung sorgen Badesalze so insgesamt für ein besseres Hautbild.

Ein weiterer positiver Effekt auf die Haut, der Badesalzen zugesprochen wird: Bei einem ausgiebigen Bad kann die Haut durch das Wasser angegriffen werden und nach einer Weile einen Teil ihres natürlichen Schutzmantels verlieren. Badesalze können dabei helfen, diesen natürlichen Schutz wiederherzustellen bzw. zu schützen. Für Kinder gibt es zudem spezielle Badesalze, die dafür sorgen, dass die Hautoberfläche auch bei längerem Badespaß nicht spröde wird.

Badesalz und die Wirkung auf den Stoffwechsel

Badesalze sind mehr als eine ausgezeichnete Hautpflege – sie wirken auch innerlich: Mit den richtigen Inhaltsstoffen kann die Entgiftung des Körpers angekurbelt und gleichzeitig der Stoffwechsel angeregt werden. Vor allem basische Badesalze eignen sich dafür. Bestimmte natürliche Aromen können den Blutkreislauf beeinflussen und auf die Atemwege wirken. Außerdem können Badesalze auch die Stimmung beeinflussen. Einige Badesalze reduzieren den Stresspegel und lassen einen zur Ruhe kommen, andere wirken belebend und bereiten einen wieder auf die nächsten Aufgaben im Alltag vor. Je nachdem, ob man ein aufmunterndes oder beruhigendes Bad wünscht, kann man so zwischen den verschiedenen Badezusätzen wählen. Das jeweilige Duftaroma kann dann Einfluss auf das seelische Befinden nehmen. Einige greifen auch gerne zu speziellen Salzen, die dafür sorgen, dass das Badewasser dem Fruchtwasser im Mutterleib ähnelt. 

Aufsteigende Sortierung einstellen
     
2 Artikel
Aufsteigende Sortierung einstellen
     
2 Artikel